Nach einem Rundschreiben vom 29. Oktober 1934 wurden die Gemeindearchive angewiesen, ihre historischen Gemeindearchivalien dem Staatsarchiv Wiesbaden als Depositum zu überlassen. Die Gemeinden behielten alle Rechte als Eigentümer.

Diese Unterlagen befinden sich heute in der Abteilung 360. Von Oberwalluf gelangten die folgenden Gemeindearchivalien nach Wiesbaden:

Zurück

©Norbert Michel 1998